Unsere Reisen 

Ala Too Travel organisiert seit vielen Jahren abenteuerliche Reisen durch das wunderschöne Kirgistan. Die abwechslungsreiche Natur und die nomadische Kultur ist ein echtes Erlebnis. Die Kultur erfahren Sie indem Sie bei kirgisischen Familien zu Hause oder in Jurte übernachten. 

Wandern und Reiten bieten eine gute Möglichkeit, die Kultur unseres Landes hautnah zu erfahren. Die lokalen Basare sind eine gute Gelegenheit, das tägliche Leben der Kirgisen zu beobachten. 

Abenteuerlich

Die Reisen sind für flexible und abenteuerlustige Menschen konzipiert, nicht immer wird alles nach Plan verlaufen. Es kann passieren, dass eine Dusche mal nicht funktioniert oder es nur kaltes Wasser gibt. Die Stromversorgung ist ab und zu unzuverlässig, so dass es nur Kerzenlicht gibt und Akkus nicht aufgeladen werden können. Trotzdem sind diese Abenteuerreisen mit den Wanderungen oder Ausritten ein authentisches Erlebnis, um unsere Kultur und unser Brauchtum kennenzulernen. 

Aktiv

Unsere Aktivreisen sind für Leute, die ihre Ferien mit unterschiedlichen körperlichen Aktivitäten verbringen möchten. Die Ausflüge bestehen aus mehrtägigen Wanderungen oder Ausritten zu Pferd bei denen Sie in einer Jurte und / oder einem Zelt übernachten. Die Touren führen durch die wilde Natur von Kirgistan. Hier werden Sie eins mit der vielfach unberührten Natur unseres Landes

Spezial

Unsere Spezialreisen sind Reisen, bei denen Sie an botanischen Exkursionen oder landwirtschaftlichen Aktivitäten teilnehmen. 

Auf der botanischen Reise lernen Sie in unterschiedlichen Regionen die Pflanzen und Blumen kennen, die in Kirgisistan vorkommen. Geführt wird unsere Exkursion von einem niederländischen Biologen, der mit der kirgisischen Fauna seit vielen Jahren vertraut ist.

Die Landwirtschaftsreise ist eine Reise, bei der Sie an verschiedenen Workshops zu landwirtschaftlichen Methoden teilnehmen können. Die Einheimischen erklären und zeigen wie die Bauern in Kirgisien arbeiten. Sie können auch gerne Ihre eigenen Erfahrungen mit Ihnen austauschen. 

Unterkünfte

Auf unseren Reisen schlafen Sie in verschiedenen Unterkünften, darunter sind Hotels, Gästehäusern, Jurten und Zelten. Der helle Sternenhimmel in den Bergen, nicht gestört durch den sogenannten Lichtsmog, macht die Übernachtungen in Jurten und Zelten noch attraktiver. 

Eine Jurte  ist ein großes Zelt aus einem mit Filz überzogenen Holzrahmen. Manchmal sind Jurten mit Betten ausgestattet, aber normalerweise schlafen Sie auf traditionelle Weise, nämlich auf Matratzen am Boden. 

Transport

Reisen in Kirgisistan ist abenteuerlich, aber eine wahre Erfahrung. Viele Straßen, die in die Berge führen sind in schlechtem Zustand. Wir benutzen Busse, aber auch allradgetriebene Fahrzeuge, die es uns ermöglichten alle Orte zu erreichen. Es gibt jederzeit die Möglichkeit unterwegs anzuhalten, um zu fotografieren oder auf den kleinen Basaren einzukaufen. Die Straße nach Altyn Arashan ist in so schlechtem Zustand, dass wir russische Jeeps (UAZ) oder Lastwagen benutzen müssen. 

Komfort

Unsere Touren bieten nicht unbedingt mitteleuropäischen Komfort. Oft übernachten wir bei Gastfamilien, hier sind meistens gemeinschaftliche Duschen und Toiletten vorhanden. Die Jurten sind normalerweise nicht mit Duschen ausgestattet, aber es gibt oft einen kleinen Waschraum in dem heißes Wasser vorhanden ist. In den meisten Jurtenlagern gibt es Betten, einige jedoch sind auf traditionelle Weise ausgestattet: Das heißt, dass dort eine dicke Deckenschicht auf dem Boden liegt, die als Matratzen dienen. Auch das ist eine der authentischen Erfahrungen, die Kirgisistan aller Orten bietet.

"Es reichte von Hochgebirgslandschaften, Gebirgen in verschiedensten Gesteinsformen und –farben, über Mondlandschaften, ausgetrocknete Flussläufe, tolle Sommerweiden mit Jailoos und den dazugehörigen flachen Hochtälern."